Vorlesung Werkanalyse SS 2021 – öffentliche Fassung

Ausschließlich digital (E-Learning), Referenztermin: Donnerstags, 12:00

Zielgruppe: sämtliche Bachelor-Studiengänge, Lehramt, ggf. Dirigieren, Kirchenmusik, Komposition, nicht Master-Studiengänge

Hier geht es zum Elearning-Portal der Veranstaltung

Anmeldung

Das Passwort für die Veranstaltungsseite erhalten Sie nach Anmeldung per email, über die Adresse nurfuerlehre+(at)+musikundtheorie.de.

Die Anmeldung ist möglich bis spätestens 9. April 2021. Nachmeldungen  nehme ich nur bis zum 15.04., 13:00 Uhr entgegen, danach nicht mehr. Verspätet eingehende Meldungen werden auch erst nach diesem Termin bearbeitet.

Mailadresse: Bitte die Adresse selbst zusammensetzen, d. h. (at) durch @ ersetzten und die „+“-Zeichen weglassen. Ich setzte keinen Link, weil sonst die Spam-Roboter fündig werden.

Diese Vorlesung ersetzt die im Sommersemester 2021 pandemiebedingt entfallenden Seminare Werkanalyse. Sie wendet sich an Studierende sämtlicher Bachelor-Studiengänge sowie Lehramt und weitere (s. o.), welche Werkanalyse belegen müssen. Studierende im Masterstudiengang sind nicht zugelassen.

Voraussetzungen für die Teilnahme

Die Modulvoraussetzungen für das Modul Werkreflexion müssen erfüllt sein. Dazu gehört insbesondere die erfolgreiche Teilnahme an der Vorlesung Formenkunde.

Prüfung

Schriftliche Werkanalyse zu einem von mir gegebenen Werk als Hausarbeit. Abgabe spätestens bis 30. Semptember.