Übung Werkanalyse WS 2018/19

Donnerstags 09:00-10:00 TBH 4, zweisemestrig

Die Übung wendet sich ausschließlich an Studentinnen und Studenten der rein künstlerischen Bachelor-Studiengänge (Orchesterinstrument, Soloinstrument, Tasteninstrumen, Gitarre, Vokalmusik). Studenten (m/w) der Lehramtsstudiengänge, der Kirchenmusik, Dirigieren sowie in den Studiengängen mit künstlerisch-pädagogischem Bachelor sind gehalten, mein eigens für diese Zielgruppe eingerichtetes Lehrangebot wahrzunehmen.

Die zweisemestrige Übung wird nur bei hinreichender Nachfrage (mindestens 4 Teilnehmer) durchgeführt, allerdings garantiert einmal pro Studienjahr. Studenten und Studentinnen des 7. Fachsemesters (oder höher) mögen dies in ihrer Studienplanung berücksichtigen.

Die Veranstaltung ist teilnahmebeschränkt. Voraussetzungen zum Besuch sind:

  1. Einschreibung ausschließlich in einem künstlerischen Bachelor-Studiengang (s.o.)
  2.  Nachweis der in den einschlägigen Modulhandbüchern vorgeschriebenen Modulbescheinigungen.

In der Regel setzt letzteres die erfolgreiche Teilnahme an den Lehrveranstaltungen Harmonielehre, Gehörbildung U und M sowie Formenkunde voraus.

Unverzichtbar ist die alltagstaugliche Beherrschung der deutschen Sprache gemäß der einschlägigen Ordnungen der HfM Saar.

In diesem Semester werden Klavier-, Kammermusik- und Orchesterwerke ausschließlich in E(s) untersucht, vom Abgott aller Formenanalytiker des 19. und 20. Jahrhundert, Beethoven nämlich, und vom jungen Felix Mendelssohn Bartholdy.

Voraussetzung für den Erwerb einer (Teil-) Modulbescheinigung

  1. Regelmäßige Teilnahme, maximal 25% Fehlzeit. Die Teilnahme an Orchester- oder Kammermusikproben gelten als Fehlzeit. Sofern Sie die Veranstaltung in diesem Semester besuchen wollen, disponieren Sie rechtzeitig so, dass Sie in der Orchesterphase – und nur dann – fehlen. Im Falle chronischer Erkrankung (nachzuweisen durch ärztliches Attest) sprechen Sie bitte individuell Ihre Fehlzeiten mit mir ab.
  2. Turnusmäßige Übernahme von Sitzungsprotokollen, schriftlich anzufertigen (ausformulier) und in der folgenden Sitzung vorzulesen.
  3. Bestehen (Ergebnis >= 4 Punkte) einer mündlichen Prüfung nach dem zweiten Semester.

Material

Notenmaterial im pdf-Format.

Beethoven, Klaviersonate Es-dur op. 81a, Les Adieux, 1. Satz

Beethoven, Violinsonate Es-dur op. 12 Nr. 3, 1. Satz

Beethoven, Violinsonate Es-dur op. 12 Nr. 3, 3. Satz

Beethoven, Klaviersonate e-moll op. 90, 1. Satz

Mendelssohn, Ouvertüre Ein Sommernachtstraum

Beethoven, Quartett op. 74 Es-dur, 1. Satz

Mendelssohn, Quartett Es-dur op. 12, 1. Satz