Höranalyse SS 2022

Übung, voraussichtlich in Präsenz, Mittwochs, TBH 1, notfalls elektronisch.

Gruppe A: Mi, 08-09
Gruppe B: Mi, 09-10
Gruppe C: Mi, 10-11
Gruppe D: Mi, 11-12 (Anmeldungen noch möglich, entfällt aber wahrscheinlich)
Gruppe E: Mi, 13-14
Gruppe F: Mi, 14-15

Vorläufige Einteilungen (Stand 6. April) (nur Initialen, volle Namen Stand 6. April am Schwarzen Brett des FB II). Bei den allermeisten konnte die erste Priorität berücksichtigt werden, bei einigen wenigen dann immerhin die zweite.

Man kann sich noch bis zum 11.4. anmelden, danach bei freien Plätzen im 13. April (und nur dann) unmittelbar in den Übungen.

PDF-Datei mit den relevanten Informationen

Aufgrund der Pandemie sind die Übungsgruppen auf 5, im Bedarfsfall maximal 6 Teilnehmer und Teilnehmerinnen beschränkt. Daher ist auch eine Anmeldungen erforderlich, bis spätestens Montag, 11. April 2022 ausschließlich durch Eintragen in die Liste am Schwarzen Brett des FB II. Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit frühzeitig an, die Anmeldeliste werden im Laufe des Januar 2022 aushängen.

Anmeldungen per Mail oder auf anderem Weg kann ich nicht berücksichtigen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs periodisiert. Zudem werden – wie in der Vergangenheit von mir angekündigt – Anmeldungen im 5. oder 6. Fachsemester (gemäß den Studienverlaufsplänen in den Modulhandbüchern) im Falle von Kapazitätsengpässen bevorzugt. Wer in der Vergangenheit einen zugewiesenen Platz in einer Übungsgruppe ausgeschlagen hat, muss sich hinten anstellen.

Voraussetzung zur Teilmahme: in der Regel der Abschluss aller vorausgehenden Musiktheoriemodule, insbesondere der erfolgreiche Abschluss der Übungen „Gehörbildung Unter- und Mittelstufe“ sowie der Vorlesung „Formenkunde“. Gasthörerinnen und Gasthörer sind nicht zugelassen. Jedoch ist (nach Anmeldung) teilnahmeberechtigt, wer die Übung in der Vergangenheit besucht hat, die Klausur jedoch nicht bestanden (oder werden nachgewiesener Krankheit nicht mitgeschrieben) hat.

Die Anmeldung zur Übung gilt zugleich als Meldung zur Prüfung. Da die Übungen teilnahmebeschränkt sein müssen (schon aus Kostengründen), wird ein Rücktritt bzw. Nichtteilnahme ohne wichtige Gründe (durch Attest nachgewiesene Erkrankung) als Fehlversuch gewertet. Eine Anmeldung, in der über die Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen getäuscht wird, werde ich im Sinne eines Täuschungsversuchs als Fehlversuch melden.

Die Übung erstreckt sich pandemiebedingt über lediglich ein Semester à 1 SWS statt üblicherweise 2 Semester. Die Klausuren finden somit in der letzten letzten Sitzung statt, voraussichtlich also am Mi, 13. Juli, sofern dort keine Orchester-/Chorprobenphase liegt.

Wer mit dem Procedere (reduzierter Workload, Anmeldung per Mail) nicht einverstanden ist, wende sich bitte an den Fachbereich II, der sicher gerne ein alternatives Lehrangebot bereitstellen wird.

Regeln

Die Sitzungen beginnen zur vollen Stunde c. t. Wer zu spät ist, betrete bitte den Raum nicht mehr. Dies stört den Ablauf der Veranstaltung über Gebühr. Ich erwarte, dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach dem akademischen Vierteln ausgeruht, vorbereitet und konzentriert am Platz sind.