Seminar Werkanalyse SS 2018 – „Mozart – c’ est un miracle“

Dienstags 09:00-11:00 TBH4

Zielgruppe: Lehramt, BA künstl.-päd.,   BA Tasteninstrumente, Dirigieren, Kirchenmusik

»Mozart – c’ est un miracle«. Dieses Diktum wird Igor Strawinsky zugeschrieben, und damit wäre beinahe alles gesagt zu dem Publikumsliebling Mozart, der allerdings von den Interpreten gefürchtet wird wie sonst nur noch Bach, von Analytikern gerne zugunsten des bequemeren Beethoven gemieden und von den allermeisten Komponisten …– siehe oben.-

Wenngleich in diesem Seminar fast ausschließlich Werke Mozarts untersucht werden sollen, so ist es doch das übergeordnetes Ziel, Grundfertigkeiten, Vorgehensweisen, Haltungen und Werkzeuge für die Werkanalyse ganz allgemein zu erarbeiten. Ein wichtiger Aspekt ist die eigenständige Analyse und nicht das Referieren von Aussagen der Fachliteratur (die sich zudem nicht selten als falsch
erweisen).

Die Veranstaltung ist nicht anrechenbar für Studenten und Studentinnen in den Masterstudiengängen und nur in begründeten Ausnahmefällen (und bei freier Kapazität) für diejenigen, die in den rein künstlerischen Bachelorstudiengängen  für Orchesterinstrumente und Vokalmusik studieren.

Die Vergabe der Referate erfolgt in der ersten Sitzung – Anwesenheit ist daher unumgänglich. Wenn dies nicht möglich ist, die Veranstaltung bitte in in einem späteren Semester besuchen (sie wird in jedem Semester angeboten).

Zeitplan und Regeln (Anwesenheit, Testierfähigkeit, Teilmodulprüfung)
Regeln für schriftliche Arbeiten
Kleine Methodik der Werkanalyse

Noten (pdf)

10.04.18 Quartett G-dur KV 387
17.04.18 Bach, Fuge fis-moll WK I
24.04.18 Bach, Fuge As-dur WK II
08.05.18 Fuge g-moll nach Bach, Fuge fis-moll WK II
15.05.18 Adagio und Fuge c-moll KV546
22.05.18 Quartett G-dur KV 387, 4. Satz
29.05.18 Klaviersonate B-dur KV 281, 1. Satz
29.05.18 Klaviersonate B-dur KV 281, 2. Satz
05.06.18 Klaviersonate B-dur KV 281, 3. Satz
12.06.18 Le Nozze di Figaro, Nr. 7, Terzett Cosa sento
19.06.18 Quartett Es-dur KV 428, 1. Satz
26.06.18 Klavierquintett KV 452, 3. Satz
03.07.18 Sinfonie g-moll KV 550, 1. Satz

Literatur

de la Motte, Diether: Musikalische Analyse (Bärenreiter)
Kühn, Clemens: Analyse lernen (Bärenreiter)
Rosen, Charles, Der klassische Stil (DTV-Bärenreiter)
Schmid-Beste, Thomas: Die Sonate (Bärenreiter)
Ratz, Erwin: Einführung in die musikalische Formenlehre (UE)